FOCUS SOUTH KOREA

FOCUS SOUTH KOREA – MeinBlau e.V.

Das Ausstellungsprojekt FOCUS SOUTH KOREA“ nutzte Kunst, um einen Zugang zu südkoreanischerer Kultur und Gesellschaft zu vermitteln. 

Südkoreanische Serien, K-Pop und auch kulinarische Genüsse erfreuen sich mittlerweile auch in Europa großer Bekanntheit. Der Zugang zur Geschichte, Philosophie und dem ästhetischen Facettenreichtum der koreanischen Kultur fehle jedoch oft. Dies änderten die fünf Künstler*innen des Ausstellungsprojekts „FOCUS SOUTH KOREA“ ändern. Mittels abstrakter Darstellungen wollten sie die stark patriarchalisch strukturierte Gesellschaft Südkoreas hinterfragen. Ethnische Koreaner*innen, die im Westen aufgewachsen sind, sollten ihrer eigene koreanische Identität und Herkunft erforschen können. Dabei wurden Themen wie Gender, Misogynie, Migration und globale Ungerechtigkeit zu Rauminstallationen und anderen Kunstobjekten.

Die Eröffnung im Herbst 2019 wurde von über 600 Gästen besucht.

Mit der Förderung der Stiftung Pfefferwerk wurden Postkarteneditionen mit Motiven aller beteiligten Künstler*innen produziert und Anschaffung für Medien- und Lichttechnik ermöglicht.